Der Freibrandofen

Der Freibrandofen wird ausschließlich mit Holz beheizt. Im Reduktionsbrand brenne ich salzglasiertes, kobaltblaues sowie ochsenblutrotes Porzellan und Steinzeug bei einer Temperatur ab 1260°C.

Die Keramik aus dem Holzfreibrandofen zeichnet sich aufgrund des Ascheanfluges durch eine unregelmäßige und dadurch sehr interessante Oberflächeneinfärbung aus.

Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Bestücken des Ofens
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Anheizen
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Brennen
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Der Ofen wird geschlossen und reduziert.
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Blick in den gebrannten Ofen
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Entnehmen der fertigen Keramik

Keramik aus dem Freibrandofen

Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Dosen salzglasiert
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Porzellantassen kobaltblau
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Steinzeug kobaltblau
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Porzellan und Steinzeug ochsenblutrot
Töpferstübchen Burg, Freibrandofen
Porzellanlampe